Echte Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera)

Echte Weinrebe Edle Weinrebe

Echte Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera) – auch Edle Weinrebe genannt – gehört zu den ältesten Kulturpflanzen. Die Wildform der Echten Weinrebe stammt wahrscheinlich aus dem Gebiet zwischen Transkaukasien und Mittelasien. Die Trauben der Echten Weinrebe enthalten die Vitamine A, B6, C, E und Folsäure sowie die Mineralstoffe Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen und Zink. In der traditionellen Medizin werden Trauben, Weine und Weinessige für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, für Entschlackungskuren, zur Entwässerung des Körpers und bei Venenleiden.

Echte Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera) – auch Edle Weinrebe genannt – gehört zu den ältesten Kulturpflanzen. Die Wildform der Echten Weinrebe stammt wahrscheinlich aus dem Gebiet zwischen Transkaukasien und Mittelasien. Die Trauben der Echten Weinrebe enthalten die Vitamine A, B6, C, E und Folsäure sowie die Mineralstoffe Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen und Zink. In der traditionellen Medizin werden Trauben, Weine und Weinessige für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, für Entschlackungskuren, zur Entwässerung des Körpers und bei Venenleiden.