Echter Hopfen (Humulus lupulus)

Echter Hopfen Heilpflanze

Echter Hopfen (Humulus lupulus) – entstammt in seiner Wildform wahrscheinlich den feuchten Bergtälern im vorderen Asien. Heute ist der Wilde Hopfen in Mitteleuropa nahezu überall anzutreffen. Als Heilpflanze ist Echter Hopfen schon sehr lange bekannt. Zu den bedeutsamsten Inhaltsstoffen der Pflanze gehören Hopfenbittersäuren (Humulon und Lupulon), Lupulin, ätherisches Öl, Gerbstoffe, Harze, Flavonoide sowie Mineralstoffe, Zucker und Eiweiß. Die traditionelle Medizin verwendet den Echten Hopfen für Heilzwecke, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Nervosität, innerer Unruhe und Depressionen, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, nervösen Magen-, Darm- und Blasenleiden, Nieren- und Blasenerkrankungen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen bei rheumatischen Erkrankungen, Prellungen, arthritischen und rheumatischen Schmerzen sowie bei schmerzhaften Furunkel, Geschwüre, Ekzeme, Akne und Entzündungen der Haut. Siehe auch: Echter Hopfen (Humulus lupulus) – eine alte Heilpflanze

Echter Hopfen (Humulus lupulus) – entstammt in seiner Wildform wahrscheinlich den feuchten Bergtälern im vorderen Asien. Heute ist der Wilde Hopfen in Mitteleuropa nahezu überall anzutreffen. Als Heilpflanze ist Echter Hopfen schon sehr lange bekannt. Zu den bedeutsamsten Inhaltsstoffen der Pflanze gehören Hopfenbittersäuren (Humulon und Lupulon), Lupulin, ätherisches Öl, Gerbstoffe, Harze, Flavonoide sowie Mineralstoffe, Zucker und Eiweiß. Die traditionelle Medizin verwendet den Echten Hopfen für Heilzwecke, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Nervosität, innerer Unruhe und Depressionen, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, nervösen Magen-, Darm- und Blasenleiden, Nieren- und Blasenerkrankungen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen bei rheumatischen Erkrankungen, Prellungen, arthritischen und rheumatischen Schmerzen sowie bei schmerzhaften Furunkel, Geschwüre, Ekzeme, Akne und Entzündungen der Haut. Siehe auch: Echter Hopfen (Humulus lupulus) – eine alte Heilpflanze