Echtes Herzgespann (Leonurus cardiaca)

Echtes Herzgespann Herzspannkraut

Echtes Herzgespann (Leonurus cardiaca) – auch Löwenschwanz oder Herzspannkraut genannt – hat sein natürliches Verbreitungsgebiet in fast ganz Europa und in Vorder- und Mittel-Asien. Das Echte Herzgespann ist eine alte Heilpflanze und wurde früher auch als Gewürzpflanze genutzt. Zu den wesentlichen Inhaltsstoffen des Echten Herzgespanns gehören Iridoide, Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Diterpene, Triterpene, ätherisches Öl und Kaffeesäurederivate. In der traditionellen Medizin wird die Pflanze für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bulimie oder Ess-Brechsucht, Gebärmuttergeschwulste, verschiedenen Herzbeschwerden, vegetativen Kreislaufstörungen und Wechseljahrsbeschwerden. Während einer Schwangerschaft sollte die Pflanze nicht eingenommen werden, da sie abtreibend wirken kann.

Echtes Herzgespann (Leonurus cardiaca) – auch Löwenschwanz oder Herzspannkraut genannt – hat sein natürliches Verbreitungsgebiet in fast ganz Europa und in Vorder- und Mittel-Asien. Das Echte Herzgespann ist eine alte Heilpflanze und wurde früher auch als Gewürzpflanze genutzt. Zu den wesentlichen Inhaltsstoffen des Echten Herzgespanns gehören Iridoide, Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Diterpene, Triterpene, ätherisches Öl und Kaffeesäurederivate. In der traditionellen Medizin wird die Pflanze für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bulimie oder Ess-Brechsucht, Gebärmuttergeschwulste, verschiedenen Herzbeschwerden, vegetativen Kreislaufstörungen und Wechseljahrsbeschwerden. Während einer Schwangerschaft sollte die Pflanze nicht eingenommen werden, da sie abtreibend wirken kann.