Gewöhnliche Vogelmiere (Stellaria media)

Gewöhnliche Vogelmiere Vogel-Sternmiere

Gewöhnliche Vogelmiere (Stellaria media) – auch Vogel-Sternmiere oder Hühnerdarm genannt – ist als Kosmopolit weltweit verbreitet. Durch ihre starke Verbreitung zählt die Gewöhnliche Vogelmiere bei uns zu den Unkräutern, obwohl sie auch Wildgemüse und Heilpflanze ist. Zu den Inhaltsstoffen der Gewöhnlichen Vogelmiere gehören Vitamine, Saponine, Flavonoide, Cumarine, Mineralien, Oxalsäure, Zink und ätherische Öle. In der traditionellen Medizin wird die Pflanze vielfältigst für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Rheuma, Gelenkschmerzen und Fettleibigkeit. Für Heilzwecke wird das Kraut der Pflanze genutzt.

Gewöhnliche Vogelmiere (Stellaria media) – auch Vogel-Sternmiere oder Hühnerdarm genannt – ist als Kosmopolit weltweit verbreitet. Durch ihre starke Verbreitung zählt die Gewöhnliche Vogelmiere bei uns zu den Unkräutern, obwohl sie auch Wildgemüse und Heilpflanze ist. Zu den Inhaltsstoffen der Gewöhnlichen Vogelmiere gehören Vitamine, Saponine, Flavonoide, Cumarine, Mineralien, Oxalsäure, Zink und ätherische Öle. In der traditionellen Medizin wird die Pflanze vielfältigst für Heilzwecke verwendet, unter anderem als Bestandteil von Rezepten bei Rheuma, Gelenkschmerzen und Fettleibigkeit. Für Heilzwecke wird das Kraut der Pflanze genutzt.