Russische Volksmedizin – Heilwissen aus Erfahrung und Beobachtung

russische volksmedizin, volksmedizin, heilwissen
Die russische Volksmedizin

umfasst heute ein komplexes System von Kenntnissen und Praktiken, die für Diagnose, Verhütung und Beseitigung von Störungen im physischen und psychischen Gleichgewicht des Menschen verwendet werden. Die in der Volksmedizin verwendeten Methoden beruhen ausschließlich auf Erfahrung und Beobachtung und werden von Generation zu Generation, sowohl mündlich als auch schriftlich, weitergegeben.
Anhand wissenschaftlich gesammelter Informationen ist heute davon auszugehen, dass bereits die frühesten Menschen Heil- und Giftpflanzen, Mineralien und tierische Stoffe kannten, die sie im Kampf gegen ihre Krankheit benutzten.
An der Verwendung von Pflanzen für das Heilen von Krankheiten besteht heute in der modernen Medizin und auch allgemein wieder ein zunehmendes gesellschaftliches Interesse: Pflanzen sind fähig, auf sanfte und natürliche Weise ein Leiden heilen.

Die russische Volksmedizin

umfasst heute ein komplexes System von Kenntnissen und Praktiken, die für Diagnose, Verhütung und Beseitigung von Störungen im physischen und psychischen Gleichgewicht des Menschen verwendet werden. Die in der Volksmedizin verwendeten Methoden beruhen ausschließlich auf Erfahrung und Beobachtung und werden von Generation zu Generation, sowohl mündlich als auch schriftlich, weitergegeben.
Anhand wissenschaftlich gesammelter Informationen ist heute davon auszugehen, dass bereits die frühesten Menschen Heil- und Giftpflanzen, Mineralien und tierische Stoffe kannten, die sie im Kampf gegen ihre Krankheit benutzten.
An der Verwendung von Pflanzen für das Heilen von Krankheiten besteht heute in der modernen Medizin und auch allgemein wieder ein zunehmendes gesellschaftliches Interesse: Pflanzen sind fähig, auf sanfte und natürliche Weise ein Leiden heilen.