Körper- und Schönheitspflege – russische Volksmedizin

schönheitspflege, körperpflege, russische volksmedizin
Körper- und Schönheitspflege

gab es wahrscheinlich bereits mit den Anfängen der menschlichen Entwicklung. Nachweisbar ist sie erstmals in 4000 Jahre alten Aufzeichnungen der Ägypter, die schon zu dieser Zeit eine hochentwickelte tägliche Körper- und Schönheitspflege mittels Bädern, Massagen, parfümierter Öle, Salbungen und Schminke betrieben. Von den Griechen ist das Lebensideal der Harmonie von gesundem Körper und Geist überliefert. Auch die Römer standen in der Tradition der alten Ägypter und legten auf Körper- und Schönheitspflege sehr großen Wert.
Bis in die heutige Zeit kann dieses Bemühen des Menschen in unterschiedlicher Ausprägung in den verschiedenen gesellschaftlichen Epochen nachgewiesen werden. Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurden neue Schönheitsideale geformt, die sich bis in die Gegenwart vielfach veränderten, jedoch ihren Ausdruck stets in verschiedenster Kosmetik und Mode fanden.
Heute ist eine Vielzahl pflegender Produkte auf dem Markt, deren teils bedenkliche Inhaltsstoffe jedoch Haut und Haar häufig eher schaden als nützen. Ohne größeren Aufwand können Sie jedoch auch zu Hause eine Vielzahl von Pflegemitteln selbst herstellen, die Sie bis ins hohe Alter gesund und schön erhalten können.
Die russische Volksmedizin hält für alle Bereiche der Körper- und Schönheitspflege passende Pflegemittel bereit.

Körper- und Schönheitspflege

gab es wahrscheinlich bereits mit den Anfängen der menschlichen Entwicklung. Nachweisbar ist sie erstmals in 4000 Jahre alten Aufzeichnungen der Ägypter, die schon zu dieser Zeit eine hochentwickelte tägliche Körper- und Schönheitspflege mittels Bädern, Massagen, parfümierter Öle, Salbungen und Schminke betrieben. Von den Griechen ist das Lebensideal der Harmonie von gesundem Körper und Geist überliefert. Auch die Römer standen in der Tradition der alten Ägypter und legten auf Körper- und Schönheitspflege sehr großen Wert.
Bis in die heutige Zeit kann dieses Bemühen des Menschen in unterschiedlicher Ausprägung in den verschiedenen gesellschaftlichen Epochen nachgewiesen werden. Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurden neue Schönheitsideale geformt, die sich bis in die Gegenwart vielfach veränderten, jedoch ihren Ausdruck stets in verschiedenster Kosmetik und Mode fanden.
Heute ist eine Vielzahl pflegender Produkte auf dem Markt, deren teils bedenkliche Inhaltsstoffe jedoch Haut und Haar häufig eher schaden als nützen. Ohne größeren Aufwand können Sie jedoch auch zu Hause eine Vielzahl von Pflegemitteln selbst herstellen, die Sie bis ins hohe Alter gesund und schön erhalten können.
Die russische Volksmedizin hält für alle Bereiche der Körper- und Schönheitspflege passende Pflegemittel bereit.