Oregano, Kopfschmerz, Heilpflanze

Kopfschmerz bei morgendlicher Katerstimmung

Kopfschmerz – Katerstimmung

Kopfschmerz kennt fast jeder, denn er gehört heute zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. In der Medizin sind davon über 220 verschiedene Arten bekannt, die zum Teil erheblich die Gesundheit und das Leben der Betroffenen belasten und bis zur Behinderung führen können. Die häufigsten Formen sind Spannungskopfschmerz und Migräne. Ein Kopfschmerz, der selbstständig auftritt und keiner Ursache zuzuordnen ist, wird als primärer oder idiopathischer Kopfschmerz bezeichnet. Dagegen tritt ein sekundärer oder symptomatischer Kopfschmerz infolge von Krankheiten auf.
Die Behandlung der primären Arten von Kopfschmerz besteht meist in der schnellen und anhaltenden Schmerzlinderung. Dafür sind die vier gebräuchlichsten Wirkstoffe Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Ibuprofen und Propyphenazon.

Häufig tritt Kopfschmerz nach einer ausgedehnten Party auf, als Begleiterscheinung der “Katerstimmung”, von der man am frühen Morgen betroffen wird.
Wer kennt es dann nicht aus der Werbung, zur Linderung von Kopfschmerz wird Asprin empfohlen. Aber es geht auch anders, denn den Kopfschmerz aus einer “Katerstimmung” kann auch ein speziell zubereiteter Kaffee lindern. Aspirin enthält oft Zusätze an Coffein und Vitamin C, die als wichtige Wirkstoffe bei der Linderung der Beschwerden helfen sollen. Diese Wirkstoffe sind ebenfalls in Kaffee oder Mokka enthalten, dem man frischen Zitronensaft hinzufügt.
Der Kopfschmerz aus einer “Katerstimmung” am frühen Morgen, kann daher auch ohne Aspirin gelindert werden.

R E Z E P T E

Dafür eignen sich beispielsweise die folgenden Rezepte:

Medizinalkaffee

Aus 0,6 l Wasser und 4 EL gemahlenen Kaffee bereiten Sie einen starken Kaffee. Nicht zuckern und den Saft von 1 Zitrone hinzufügen.

Dieser Kaffee schmeckt zunächst etwas seltsam, man gewöhnt sich aber an den Geschmack.

Mokka mit Zitrone

Zu einem starken Mokka den Saft von 1 Zitrone gießen. Den Mokka mit Honig süßen.

Bei dieser leichten Form von Kopfschmerz können auch die nachfolgenden Rezepte nützlich sein:

Oregano

Schnuppern Sie an Pulver aus getrockneten Blättern und Blüten des Oregano.

Schwarzer- oder grüner Tee

Trinken Sie 0,25 l starken und heißen schwarzen oder grünen Tee, der gemeinsam mit Pfefferminze bereitet wurde. Nach etwa 10 bis 15 Minuten vergeht gewöhnlich der Kopfschmerz.