Schlagwort-Archiv: Eingebung

Der hypnotische Traum als therapeutisches Mittel

Der hypnotische Traum

„Schlaf, mein Kindlein, schlaf …“ die Wörter aus dem Lied, ist dem gewöhnlichen Traum sehr ähnlich. Der Hypnotiseur schläfert mit speziellen Methoden das Bewusstsein des Menschen ein und es geht in einen anderen Zustand über. Das Bewusstsein kann sich in verschiedenen Zuständen befinden und daher auch von einem Zustand in einen anderen übergehen, so vom Wachzustand in den Traumzustand. Auch kann das Bewusstsein seinen Zustand spontan verändern, wie es beispielsweise geschieht, wenn der Mensch von etwas sehr beschäftigt oder hingerissen ist. Ein interessanter Film oder ein ergreifendes Buch kann das Bewusstsein vollständig beschäftigen. Der Mensch taucht dabei völlig in die Handlung ein, die er am Bildschirm sieht oder im Buch liest. Auch dadurch verändert sich der Zustand seines Bewusstseins, der Mensch taucht in seine Innenwelt ein, in der Einbildung und Illusionen herrschen. Seine reale Umwelt nimmt er nicht mehr wahr, er wendet seine Aufmerksamkeit nicht auf äusserliche Reizerreger und bemerkt nicht mehr, was um ihn herum geschieht. Ein solcher Zustand ist eine Trance und diese ist dem gewöhnlichen Traum und dem hypnotischen Traum sehr ähnlich.

... - weiterlesen: